24. August 2016

Trauerkarte

Kennt ihr das ?
Sobald ich die Nachricht erhalten habe, dass ein lieber Mensch verstorben ist,
dauert es sicher 2-3 Tage, bis ich dazu komme eine Beileidskarte zu werkeln.
Aber das ist dann meistens schon zu spät - daher dachte ich, ich sollte mal 1-2 Karten in Reserve herstellen, dass im Fall der Fälle in angemessener Zeit kondoliert werden kann.
Dazu fand ich diese wunderschöne Variante von
und hab sie schamlos nachgewerkelt !
 
Danke liebe Birthe für diese Inspiration !
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Sabine, die Karte ist super edel und sehr schön. Ein toller Stil. LG Renate

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir meine Liebe !

    AntwortenLöschen
  3. Superschön. Ich brauche leider gerade aktuell eine Beileidskarte (und hab natürlch keine bei meinen Vorräten) und werde diese glaub ich gleich nachwerkeln.
    lg
    *astrid*

    AntwortenLöschen
  4. Mach das liebe Astrid ! Geht sehr schnell und schaut edel aus, finde ich - ist mal was ganz anderers!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    mir geht es wie dir und es ist immer gut eine Trauerkarte auf Vorrat zu haben. Deine gefällt mir so gut - die werde ich sicher bald nachmachen müssen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Danke dir liebe Birgit, ich hoffe, dass wir sie nicht so schnell brauchen werden !
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Eine super Idee die Framelits so einzusetzen...
    Liebe Sonntagsgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ruth, die Idee stammt zwar auch nicht von mir, aber das Ergebnis gefällt auch mir gut !
      LG Sabine

      Löschen