20. April 2022

Senioren basteln für den Frieden - Projektarbeit im Pflegeheim


 

Die furchtbaren Bilder aus dem Krieg in der Ukraine, die uns täglich aus den Medien erreichen, haben auch vor den Toren des Pflegezentrums Langenlois nicht halt gemacht. Die Nachrichten haben die alten Menschen genauso erschüttert, wie den Rest der Welt.

Da müssen wir etwas tun !“ war der entschlossene Aufruf einer BewohnerIn. „ Wir waren selbst Betroffene in den Jahren 1939-1945 und wir haben damals hautnah miterlebt, was es heißt, alles zu verlieren, Hab und Gut vernichtet zu wissen und die tägliche Angst um Leib und Leben zu spüren.“

Aus diesem Grund haben sich mehrere kleine Bewohnergruppen im Pflegezentrum zusammen getan, um Friedenstauben aus Papier zu basteln.

Diese werden an MitarbeiterInnen, Angehörige, BesucherInnen und MitbewohnerInnen um ein Spendengeld von € 5,- zum Verkauf angeboten.

Hundert Tauben a´fünf Euro ergeben fünfhundert Euro“, rechnet die 81-jährige Christine W. vor – und genau das ist die Summe, welche die SeniorInnen mit ihren selbstgebastelten Friedenstauben erreichen wollen, um sie zu spenden! Der gesamte Geldbetrag geht an eine bekannte Hilfsorganisation für die flüchtigen Menschen aus der Ukraine.

Die weiße Taube aus Papier möchte zeitgleich die Botschaft vermitteln:


NIE WIEDER KRIEG !


 

18. April 2022

Kleine Osterei-Tasche in Naturtönen

 Heute zeige ich ganz kurz und knapp meine Ostermitbringsel .

Kleine Tasche aus Craftkarton gebastelt , Holzwolle und 1 goldgefärbtes Ei hinein

und ein bisschen Verzierung drangemacht - fertig !

 

Tschüß

Sabine


8. April 2022

Dankeschön

 Wieder einmal haben es sich die EhrenamtsmitarbeiterInnen vom Pflegezentrum verdient, vor den Vorhang geholt und bedankt zu werden .

Die Zugangskontrollen der täglichen Besuche für die BewohnerInnen wären ohne unsere ehrenamtkichen Mitarbeiter nicht in diesem Ausmaß möglich gewesen.

Ein frühlingshafter Türkranz für die Damen, ein kleines Tragerl "Hopfenlimo" für die Herren und ein Danke-Kärtchen mit lieben Worten für alle Helferleins soll unsere Hochachtung und Dankbarkeit ausdrücken - das Kartendesign habe ich möglichst neutral gehalten.





... und diesmal war meine Kollegin einverstanden ;.)

Liebe Grüße

Sabine


5. April 2022

Komm mit zum Regenbogen

 So ein ähnliches Kärtchen habe ich im www gesehen und war sofort verliebt.

Alle "Zutaten" hatte ich zu Hause, also ran an die Arbeit - und trara... hier ist es !

 

Mir gefällt es immer noch sehr gut, aber meine Kollegin meinte ( als ich ihr den Prototyp mit zugehöriger Idee präsentierte ), dass das Kärtchen zwar hübsch, aber nicht unbedingt passend für den Anlass wäre. 

OK, auch gut - es findet sich sicher bald wieder eine Gelegenheit jemanden Danke zu sagen.

Was es dann tatsächlich geworden ist, seht ihr im nächsten Post !

Liebe Grüße

Sabine


26. März 2022

Hab-dich-lieb-Häschenkarte

 Ein Knuddel ist in Zeiten wie diesen ja nie falsch !

Und wenn es nicht persönlich geht, dann zumindest per Post in Form dieser

Ich-hab-dich-lieb-Häschenkarte




Ich wollte die Häschen mit Pinsel und Aquarellfarbe bemalen,

erst zum Schluss habe ich bemerkt, dass es das gänzlich ungeeignetste Papier 

für das Arbeiten mit Wasserfarbe ist - egal, jetzt bleibt es so.

Oder ich mach die Häschen neu, schneide sie aus und überklebe das Motiv einfach ?

Na, mal schauen...

Ganz liebe Grüße

Sabine

23. März 2022

Osterkarte in Naturtönen

 Der Kartenrohling war schon so hübsch bedruckt ! 

Jetzt wurde er ein Jahr lang gestreichelt, weil er mir so gut gefällt , aber heuer kam er endlich zum Einsatz. Beim Häschen habe ich wieder ein bisschen colorieren geübt 

Voilà !

Hier ist eine Osterkarte in warmen Naturtönen.





Danke fürs Vorbeischauen

LG

Sabine

15. März 2022

"Wir schaffen das gemeinsam!"

 Diese Botschaft habe ich meiner 

Liblingskollegin in Form einer Karte geschickt.

Covid im Pflegeheim und die eigene Covid-Erkrankung haben den Alltag

herausfordernd werden lassen - aber gemeinsam geht fast alles !


Liebe Grüße

Sabine