5. März 2017

Für jemand Wunderbaren

Vor einiger Zeit habe ich als Zugabe zu einem Gewinn bei der Blog-Hop-Verlosung von Astrid eine Kartenspende von Gudrun dazugelegt bekommen.
Nicht nur, dass ich mich über den Gewinn ( einen Wink of Stella-Glitzerstift ) sehr gefreut habe, fand ich auch die Idee einer "Kartenspende" sehr witzig !
Und obendrein gefiel mir die Karte so sehr, dass ich sie so ziemlich 1:1 nachwerkeln MUSSTE
 
Hier seht ihr mal das Plagiat:
 
 
Natürlich könnt ihr euch die Originale von Gudrun auch ansehen: + hier +
 
Ich liebe Minikärtchen und verbrauche sie gerne und in großer Anzahl,
da passte diese neue Anregung von Gudrun perfekt !
 
Liebe Grüße
Sabine


 


Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    es freut mich sehr dass dir das Kärtchen so gut gefallen hat. Deine Variante ist auch ganz toll geworden :-)
    glg Gudrun

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir Gudrun, im "Nachmachen" bin ich wirklich gut ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schön ist dein Kärtchen geworden!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine, ich finde das Kärtchen zauberhaft :-))) super edel u die Libelle toll in Szene gesetzt. GLG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt deine Karte außerordentlich gut Sabine. Und Nachmachen ist ja erlaubt und nicht immer sooo einfach finde ich :-).
    lg
    *astrid*

    AntwortenLöschen
  6. Ganz tolle Karte liebe Sabine! Jeder werkelt doch mal was nach, ist ja auch gewünscht und ein tolles Kompliment! LG Renée

    AntwortenLöschen